Drohnen für das Handwerk - Workshop der Handwerkskammer Hannover

Handwerkskammer Drohnen WorkshopBei dem ganztägigen Workshop am 25.09.2020 im Tagungszentrum der Handwerkskammer Hannover waren Teilnehmer aus verschiedenen Gewerken zu Gast, die sich über die Einsatzmöglichkeiten von Drohnen informieren wollten. Die Kopterzentrale hat den Workshop mit Themen wie digitales Aufmaß, Inspektion, Vermessung und Thermografie durchgeführt.

Der Einsatz einer Drohne kann auch im Handwerk Vorteile bringen

Die Anwendungsmöglichkeiten von Drohnen sind sehr vielfältig und viele wissen nicht welche Vorteile ein Multikopter für ihren Handwerksbetrieb bringen kann. Daher bietet die Handwerkskammer Hannover Workshops und mehrere Infoveranstaltungen zum Thema an, um den Drohneneinsatz und aktuelle Technik im Handwerk zu fördern. Das kann von einer Dachbefliegung bis zur Inspektion von Fassaden und Solaranlagen sein. Zur Beurteilung von Dachschäden reicht zum Beispiel ein Flug von wenigen Minuten aus. Auch die digitale Aufmaßerstellung kann schnell und bedienerfreundlich vorgenommen werden. Mit Hilfe von Photogrammetrie und entsprechender Software, wie z. B. Agisoft Metashape können sogar Punktwolken und 3D Modelle maßstäblich erstellt werden. Dies ist insbesondere in Hinblick für BIM (Building Information Modeling) interessant, wobei ganze Gebäude bis hin zu einzelnen Räumen modelliert abgelegt werden.

Es wurden neben den Einsatzmöglichkeiten auch unterschiedliche Multikopter mit verschiedenen Ausstattungsvarianten vorgestellt, wie z. B. die DJI Mavic 2 Enterprise dual, die für relativ geringe Anschaffungskosten viele verschiedene Anwendungen bis hin zu Wärmebildern abbilden kann.DJI Mavic 2 Enterprise im Flug

Außerdem wurden die rechtlichen Grundlagen besprochen, die es zu beachten gilt. Dazu gehören z.B. die Beachtung des Luftrechts, Genehmigungen und die erforderlichen Kenntnisnachweise. Ebenso spielte die bald aktive EU-Drohnenverordnung eine Rolle für die Zukunftsperspektiven. Herr Gillert von der Handwerkskammer informierte die Teilnehmer auch über die Fördermöglichkeiten, um die Anschaffung von wegweisender Technik in den Betrieben zu vereinfachen.

Um die Theorie zu veranschaulichen, wurden auch die Photovoltaikanlagen auf dem Tageszentrum während einer Flugvorführung mit Hilfe einer Wärmebildkamera inspiziert.

Wir danken der Handwerkskammer Hannover für die Einladung und freuen uns, demnächst mehr Drohnen im Einsatz zu sehen.

 

 

Tags: gewerbliche Drohnen, Drohnen Workshop, Kenntnisnachweis, Punktwolke, Dachscan, Dachbefliegung, Drohne im Handwerk, Thermografie, Inspektion

Kunden - Referenzen (Auszug)

Ihr Kontakt zu uns

 

  Seilerstr. 15b, D-30171 Hannover

  info@kopterzentrale.de
  +49 511 94041972

Anerkannte Stelle nach § 21d LuftVO
Registriernummer: DE.AST.016

Einsatzgebiet: deutschlandweit, Teile Europas

Kontaktieren Sie uns!

 

          VDI Kopterzentrale UAV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.