Neue Grundlagen zum UAS-Flug, NfL-1-786/16

UAS Schulung DJI Phantom Inspire ICAOZum 20.07.2016 wurde über die Deutsche Flugsicherung (DFS) die NfL-1-786/16 veröffentlicht, die die Rahmenbedingungen zur Erteilung der Allgemeinerlaubnis zum Aufstieg von unbemannten Luftfahrtsystemen in Deutschland regelt.


Neben der Niederschrift einiger Regularien, die bisher im Ermessensspielraum der Luftfahrtbehörden lagen, sollen künftig auch Luftfahrtsystemen bis 10kg Startmasse im Rahmen der Allgemeinerlaubnis geflogen werden können.


Unsere Seminare zum Umgang mit einem gewerblich genutzen Kopter wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Jeder Anwender sollte sich der fliegerischen und technischen Verantwortung bewusst sein, die Drohnen im unteren Luftram mit solchen Massen fordern. Gerne steht das Team der Kopterzentrale als Ansprechpartner bereit.

LINK:
Seminar zum Nachweis des sicheren Umgangs mit einem UAS

Kunden - Referenzen (Auszug)

Ihr Kontakt zu uns

 

  Seilerstr. 15b, D-30171 Hannover

  info@kopterzentrale.de
  +49 511 94041972
www.kopterzentrale.de

Anerkannte Stelle nach § 21d LuftVO
Registriernummer: DE.AST.016

Einsatzgebiet: deutschlandweit, Teile Europas

Kontaktieren Sie uns!

      Erfahrungen & Bewertungen zu Kopterzentrale - Ingenieurbüro & Drohnentechnik